*NEWS* Robot Gentleman kündigt 60 Parsecs! an – eine Survival-Erfahrung im atomaren Weltraumzeitalter

Hey, 
ich habe für euch heute noch ein paar News, die eigentlich zusammen mit Berichterstattung zur Gamescom gehört. Denn, es wird nun ein Spiel angekündigt, was auf jeden Fall wert ist angekündigt zu werden. 
Aber lest selbst, die News und meine Meinung zum Spiel.


©Robot Gentleman
Robot Gentleman hat seinen neuen Titel 60 Parsecs! angekündigt, der euch auf eine interstellare Survival-Reise in das Atom-Weltraumzeitalter mitnimmt und auf dem Erfolg des Vorgängers 60 Seconds! aufbaut. In diesem schwarz humorigen Nachfolger müsst ihr so viele Vorräte wie möglich einsammeln – natürlich innerhalb von 60 Sekunden – bevor ihr euch auf ins Weltall macht und in einem nicht-linearen, narrativen Abenteuer von euren erbeuteten Dingen leben und überleben müsst. In 60 Parsecs! trifft Sci-Fi-Popkultur der 50er/60er auf Propaganda für den Kalten Krieg und den Wettlauf ins All. Diese Mischung ergibt eine erfrischende Reise in den Weltraum, die gleichzeitig fantastisch und überraschend glaubhaft ist.

Hier habe ich für euch einen Trailer zum Spiel:


Ich weiß, er ist noch nicht viel sagend, aber es erwartet euch großes...
Glaubt mir, das wird ein Spaß...

Neben dem interstellaren Tapetenwechsel verbessert 60 Parsecs! auch das Sammeln und Überleben von 60 Seconds!. Angefangen bei der komplett überarbeiteten Gameplay-Mechanik und der Einführung eines Crafting-Systems, bis hin zu einer tiefgründigeren und persönlicheren Story, die ihr und eure unglückselige Crew auf eine Reise von Planet zu Planet in die unbekannten Weiten des Weltalls entführt. Ihr versucht, eure Crew am Leben zu erhalten und auf diverse Gefahren vorzubereiten. Schwierige Entscheidungen müssen getroffen und Rationen eingeteilt werden, während ihr euch den Schrecken des Weltalls stellt. Und vielleicht erreicht ihr am Ende sogar euer Ziel. Oder auch nicht...
 60 Parsecs! erscheint 2018 auf Steam für PC sowie auf Konsolen.

©Robot Gentleman
Ich habe auf der Gamescom dieses Jahr noch das 60 Seconds! spielen.
Da ich wirklich Rabenschwarzen Humor habe, war ich direkt vom Spiel hin und weg. Selten habe ich so ein gutes Spiel gespielt. Denn es setzt sich nicht durch Action oder sowas durch. Nein, hier geht es um weit mehr. Denn, was würdet ihr einpacken, wenn ihr nur 60 Sekunden habt um mitzunehmen, was euch wichtig ist und was euch beim überleben helft? Genau, erstmal Familie und dann viel essen und trinken...Vielleicht aber auch was zu spielen, dass einem nicht langweilig wird.
Aber, man kann in 60 Sekunden mehr einpacken, als man denkt. 
Ich freue mich schon sehr darauf, wenn das Spiel endlich für die Konsole erscheint.
Ich spiele es mittlerweile ab und an auf Steam und finde immer neue Sachen heraus.
Also, wenn ihr das Spiel interessant findet, dann kauft es euch bei Steam, ansonsten könnt ihr es auch alternativ fürs iOS holen. Leider habe ich mittlerweile ein Android Handy und kann es somit noch nicht haben, aber das wird sich 2018 ändern.

Wie findet ihr solche Spiele?

Bis Dahin

Eure Nariel

Kommentare