News Tour de France 2016

Hey, 
die offiziellen Spiele zur Tour de France 2016 gehen im Juni für PlayStation 4, Xbox One und für PC an die Startlinie.
Radsport-Liebhaber und Fans der Tour schlüpfen in den Spielen auf den Next Gen in die Rolle eines Fahrers oder werden im PC-Spiel zum Teammanager. 

Tour de France 2016 für PlayStation 4 und Xbox One 

Auf PlayStation 4 und Xbox One jagt ihr im Action-Rennspiel Tour de France 2016 als einer der weltbesten Rennradfahrer dem gelben Trikot hinterher. Neben der Tour de France sind dieses Mal auch andere große Wettbewerbe wie der Criterium International oder die Dauphine mit enthalten. Der Spieler steuert den Fahrer durch das Rennen und muss gezielt attackieren, sprinten, kontern sowie die perfekte Linie halten und taktisch kluge Entscheidungen treffen. 

Neben dem Singleplayer stehen ein Herausforderungsmodus sowie ein Koop-Modus zur Wahl, um sich gemeinsam mit Freunden ins Rennen zu stürzen. Sprint-Liebhaber können ihre Räder nun „werfen“, um wertvolle Zentimeter im Kampf um das Überqueren der Ziellinie zu gewinnen.


©Focus Home Interactive



Tour de France 2016: Der offizielle Radsport-Manager für PC 

In der offiziellen Management-Simulation zur Tour de France 2016 für PC werdet ihr zum Manager eines der weltbesten Radsportteams und nimmt an der Saison 2016 teil. Dazu zählen mehr als 200 Wettbewerbe á 550 Etappen, inklusive der berühmten Tour De France und der La Vuelta. Der Spieler ist für die komplette Koordination des Teams zuständig: Rekrutierung, Verträge mit Fahrern und Sponsoren, Mitarbeiter-Management, Trainingseinheiten, Planung des Saisonkalenders und vieles mehr. 

Außerdem kehrt der Pro-Fahrer-Modus ins Spiel zurück. Darin begleitet der Spieler einen jungen Radfahrer von Beginn seiner Karriere an bis hin zum Profi. Dazu stehen neue Interaktionen zwischen Spieler, Teamkameraden und dem Manager zur Verfügung. 

Sieht ja gar nicht so schlecht aus, was haltet ihr von solchen Spielen?

Bis Dahin

Eure Nariel

Kommentare