News Beyond Flesh and Blood

Hey,
heute habe ich endlich wieder ein paar News für euch. 

Die ersten kommen von Pixelbomb Games. Pixelbomb Games sind englische Indie-Entwickler, die den Mech-Shooter Beyond Flesh and Blood herausgebracht haben. Das ganze ist für Sold out ein Grund, das Spiel auf deutschem Boden zu veröffentlichen. Und zwar schon im zweiten Quartal 2016 für den PC, PS4 und die Xbox One.

©Pixelbomb Games
Beyond Flesh and Blood ist ein dynamischer Mech-Shooter mit einer ganzen Menge Action und spielt in Manchester im Jahre 2281. Dafür wurde sogar die echte Stadt von den Entwicklern aufgefasst und in die Zukunft verfrachtet. Hier haben die Menschen die Welt schon verlassen und leben in Weltraumstationen im Orbit. Durch gedankenbetriebenen VR steuern die Menschen die Mechs und Drohnen auf der Erdoberfläche.

Die Stadt wurde hier von den Entwickler mit künstlerischen Details verändert .
Ihr kämpft euch bei dem Game mithilfe des Mk.1 Tactical Combat Frame durch eine Menge Levels und stürmt dort Terroristenzellen und stellt eure Shotter-Fähigkeiten auf die Probe. 

Die Hauptmechaniken des Tactical Combat Frame, also hohe Geschwindigkeit, Laufen und Schießen in Slow Motion und Tarnung. Diese Ganzen Fähigkeiten sind feste Bestandteile des Gameplays. 
Mit Gravity Control Point könnt ihr sogar für kurze Zeit die Schwerkraft manipulieren. 

Hier habe ich für euch einen Trailer dazu: 


Ziel des Spieles ist es, die Wiederherstellung der Verbindung zum UGR Astralis, was die Raumstation der Menschen ist.

Ich finde das ganze hört sich gut an, was sagt ihr dazu?

Bis Dahin

Eure Nariel

Kommentare