Preview Master of Orion - Gamescom Präsentation

Auf der Gamescom 2015 hatte ich die Möglichkeit mir das kommende Remake zu Master of Orion von Wargaming.net anzusehen und was ich bis jetzt gesehen habe sieht sehr gut aus. 

Mit Master of Orion steigt Wargaming auch ins Publishing Geschäft ein unter dem Namen WGLABS, ein anderer Grund warum das Spiel gut aussieht, und sich anhört dürfte daran liegen, das sich in dem Entwicklerteam einige Entwickler des Originals von 1996 befinden.


©Wargaming.net
Nun zum Spiel: Es wird zehn spielbare Rassen geben die alle unterschiedliche Boni und Malus auf Fertigkeiten haben, die Spielwelt wird jedes mal neu generiert, man kann jedoch eine Welt die einem gut gefallen hat erneut spielen da es eine Möglichkeit zur Eingabe des Seeds geben wird.
Dazu kommt auch ein Multiplayer, wie dieser aber genau aussieht wurde vorab nicht verraten. 
Es wird auch verschiedene Einstellungen geben so das man zum Beispiel ein Spiel im Endlos Modus spielen kann, wenn man die verschieden Siegesoptionen ausstellt. Dem Spieler wird keine Entscheidung vorgeschrieben es wird komplett freie Entscheidung in allen Bereichen Geben.


©Wargaming.net

Bei dem Release Datum wurde 2016 genannt jedoch noch kein genauer Termin da Wargaming sich Zeit lassen will und ein gutes Remake machen möchte.


eure Karachobraut

Kommentare