Wow Guide zum Fliegen auf Draenor

Fliegen auf Draenor!
Ja es ist möglich, durch einen Erfolg könnt ihr euch den Luxus erspielen. Dieser wird allerdings noch nicht mit Patch 6.2 Erscheinen. Dazu haben die Entwickler sich wie Folgt geäußert:  Es ist noch nicht fertig. Aber wir können euch beruhigen, Blizzard wird das Flugverbot mit einem Folge-Patch zu 6.2 aufheben, also mit Update 6.2.x.


Der Metaerfolg setzt insgesamt vier Erfolge voraus und man benötigt einen respektvollen Ruf bei den drei neuen Fraktionen im Tanaandschungel. Sobald man den Erfolg errungen hat, bekommt man als Belohnung das Reittier 'Erhabener Himmelsschrecken'. Nun heißt es warten, denn erst mit einem kleinen Patch 6.2.x verteilen die Entwickler an alle Spieler mit diesem Erfolg die Fähigkeit, dass man auf Draenor fliegen kann. Es reicht übrigens, wenn ein Charakter diesen Erfolg auf dem Account besitzt, denn dadurch können alle anderen Charaktere des Accounts ab Stufe 90 auf Draenor fliegen.

Voraussetzung für den Erfolg:
Erfolg: Erkundet Draenor - Alle Draenor-Zonen erkunden.
Erfolg: Schatzjäger - Neuer Erfolg aus 6.2, wofür man 100 Schätze auf Draenor gefunden haben muss (ähnlich wie Schatzjägergroßmeister ).
Erfolg:  Meister der Lehren von Draenor - Alle Questerfolge der einzelnen Gebiete erledigen.
Erfolg:  Sicherung von Draenor - Alle 12 Bonusziele für Apexiskristalle auf Draenor abgeschlossen.
Ruf-Fraktionen: Einen respektvollen Ruf bei den neuen Tanaandschungel-Fraktionen "Säbelzahnpirscher", "Orden der Erwachten" und "Hand des Propheten" (Allianz) bzw. "Vol'jins Kopfjäger" (Horde) erreichen.


Alle Draenor-Zonen erkunden
Für den Erfolg  Erkundet Draenor muss man auf große Erkundungstour gehen, denn alle Bereich in jedem Gebiet muss man aufgedeckt haben. Für alle sechs Gebiete gibt es dazu noch einen einzelnen Erfolg, wenn man alles erkundet hat. Den Metaerfolg für die Erkundung Draenor kann man mit verschiedenen Charakteren abschließen, da der Erfolg einen accountweiten Fortschritt besitzt.

Einzelne Erfolge für die Erkundung:

    Erkundet den Frostfeuergrat
    Erkundet Gorgrond
    Erkundet die Spitzen von Arak
    Erkundet das Schattenmondtal
    Erkundet Talador
    Erkundet Nagrand


100 Schätze auf Draenor entdecken
Im Spiel gibt es schon die Erfolge  Schatzjägermeister und  Schatzjägergroßmeister, wofür man 50 bzw. 200 Schätze auf Draenor entdecken muss. Mit Patch 6.2 kommt nun noch ein solcher Erfolg hinzu, für den wir 100 Schätze entdeckt haben müssen und diesen Erfolg brauchen wir dann auch für den Pfadfinder. Wenn man bereits jetzt über 100 Schätze gefunden hat, dann bekommt man mit Patch-Release diesen Erfolg automatisch, der Zähler beginnt also nicht von vorne.

Schätze mit Addon finden
Es gibt sehr viele Schätze in den Gebieten auf Draenor zu finden und das Addon "HandyNotes" hilft euch dabei, schnell die einzelnen Schätze zu finden. Sobald das Addon aktiv ist, werden die Schätze mit nützlichen Infos auf der Karte angezeigt.

Schätze über Schatzkarten finden
Die andere Methode, die Schätze zu finden, ist der vorgesehene Weg der Entwickler. So schaltet man über die Questerfolge der einzelnen Gebiete immer auch eine Schatzkarte für das jeweilige Gebiet frei. Die Karten selbst kann man dann in Kriegsspeer bei Srikka und in Sturmschild bei Grakis für jeweils 100 Gold kaufen. Ist eine solche Schatzkarte aktiv, dann werden einem die noch unentdeckten Schätze angezeigt.

Schatzkarten über Missionen
Alternativ kann man die einzelnen Schatzkarten auch über einzelne Missionen in der Garnison erhalten. Dies ist auch der einzige Weg, wie Allianz-Spieler an  Schatzkarte des Frostfeuergrats und Horde-Spieler an  Schatzkarte des Schattenmondtals gelangen können. Bei den Händlern in Kriegsspeer und Sturmschild kann man außerdem für 5x  Restauriertes Artefakt das Item  Notixbuch des Erkunders kaufen, wodurch man zufällig eine solche Mission starten kann. Folgend die einzelnen Missionen und die Karten im Überblick.

    Mission                                                                 Schatzkarte
            In die Pfanne gehauen                Schatzkarte des Frostfeuergrats
Raub auf höchster Ebene             Schatzkarte von Nagrand
                Die Gruft ruft!                           Schatzkarte des Schattenmondtals
               Ornithologie                                Schatzkarte der Spitzen von Arak
 Bauer sucht Dämon                     Schatzkarte von Talador
  Sich selbst der Nächste                 Schatzkarte von Gorgrond

Meister der Lehren von Draenor
Den Meister der Lehren (Horde/Allianz) bekommt man, wenn man die Hauptgeschichte der fünf Draenor-Gebiete abgeschlossen hat. Die einzelnen Erfolge für den Metaerfolg kann man mit unterschiedlichen Charakteren erarbeiten, da der Metaerfolg einen accountweiten Fortschritt besitzt. Generell sollte man einfach alle Quests in den Gebieten Draenors erledigen, dann bekommt man die Erfolge ganz automatisch. Sollte man einen wichtigen Questbereich vergessen haben, dann wird auf der Karte ein gelbes Ausrufezeichen im entsprechenden Bereich angezeigt.

Questerfolge der einzelnen Gebiete:

    Und ob ich schon wandere im Schattental (Allianz) /  Ein Lied von Frost und Feuer (Horde)
    Talador-t und Tala-hier (Allianz) /  Talador-t und Tala-hier (Horde)
    Nagrandeur (Allianz) /  Nagrandeur (Horde)
    In Gorgrond und Boden (Allianz) /  In Gorgrond und Boden (Horde)
    Das war Spitze! (Allianz) /  Das war Spitze! (Horde)


Sicherung von Draenor
Den Erfolg Sicherung von Draenor (Horde/Allianz) bekommt man, wenn man die 12 unterschiedlichen täglichen Quests für Apexiskristalle erledigt hat. Die Quests nimmt man in der Garnison im Hauptgebäude an. Pro Tag kann man zwischen zwei Apexisquests auswählen. Die Quests erhält man täglich, wenn man Stufe 100 erreicht hat und mindestens eine Garnison der Stufe 2 besitzt.

Folgende Apexisquests werden benötigt:

Gorgrond: Angriff auf die Immergrüne Wildnis, Angriff auf die Grube
Frostfeuergrat: Angriff auf das Eiserne Belagerungswerk, Angriff auf Magnarok, Angriff auf die Steinzornklippen
Nagrand: Angriff auf die Zerschlagene Anhöhe, Angriff auf den Wachposten von Mok'gol
Schattenmondtal: Angriff auf das Nachtflutnest, Angriff auf die Säulen des Schicksals, Angriff auf Socrethars Klippe
Spitzen von Arak: Angriff auf Skettis
Talador: Angriff auf den Hafen von Shattrath


Folgende Apexisquests werden nicht benötigt:

    Angriff auf das Herz von Shattrath
    Angriff auf das Vergessene Anzuversteck
    Schlacht um Ashran
    Angriff auf das Gorianische Übungsgelände


Schneller zum Erfolg mit Spähberichten
Beim Garnisons-Rüstmeister Unteroffizier Grimmkimm kann man sich für jeweils 200 Garnisonsressourcen sogenannte Spähberichte kaufen, mit diesen kann man dann eine solche Apexisquest starten. Den Händler findet ihr vor dem Hauptgebäude in eurer Garnison. Wenn euch also nur noch bestimmte fehlen oder ihr einfach mehrere an einem Tag erledigen wollt, dann kauft euch die entsprechenden Spähberichte beim Händler. Die Spähberichte für alle Apexisquests für den Erfolg kosten zusammen 2.200 Garnisonsressourcen. Einen Hacken gibt es aber, denn es gibt keinen Spähbericht für "Angriff auf die Grube", hier muss man also warten, bis die Quest am Kommandotisch auftaucht.

Neue Tanaandschungel-Fraktionen
Patch 6.2 öffnet den Tanaandschungel für uns Spieler und es gibt in diesem Gebiet auch vier neue Ruf-Fraktionen. Jeweils eine Fraktion ist an Horde und Allianz gebunden. Für den Metaerfolg des Draenor-Fliegens müssen wir ab Patch 6.2 bei den drei Ruf-Fraktionen einen respektvollen Ruf erreicht haben.

Einen Ruf Guide dazu wird in kürze Folgen.


Eure Pussycore

Kommentare